Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/selbsttherapie

Gratis bloggen bei
myblog.de





..Seelenwinter.

Mein Kopf ist leer, mein Herz ist rein, wie frischgefallner Schnee,
der mich in eine Decke hüllt, es tut schon nicht mehr weh.
So unschuldig, so schützend weich, so völlig unberührt
schützt er mein Herz und kühlt es fein, bis es nichts mehr spürt.
Mein armes Herz, mein armer Kopf, sind lichterloh verbrannt,
doch schmerzt, nichts mehr, es ist vorbei, Schnee bedeckt das Land.
Ein Schnee der sich Vergessen nennt, er fiel an diesem Morgen,
er heilt, wenn er nur hoch genug, von Kummer und von Sorgen.
So mag er liegen, Jahr und Tag, so rein und unversehrt,
doch in mir drinn, mein Feuerherz, an einem Funken zehrt.
Und irgendwann, zur rechten Zeit, wenn wir einmal beisammen,
sprich nur das rechte Wort zu mir, ich steh wieder in Flammen.
5.3.09 16:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung